Auswanderung aus Deutschland nach Zypern

Auswanderung aus Deutschland nach Zypern. Ich bin Tom Volz und 2020 nach Zypern ausgewandert. Einen Schritt den ich bis heute nicht bereue. Daher möchte ich dir heute von meiner Zypern Auswandern Erfahrung berichten.

Warum bin ich ausgewandert? Was gab den entscheidenden Ausschlag?
In Deutschland sieht man viele erfolgreiche Selbstständige und Unternehmer die irgendwann mit Burnout enden. Zudem klagen viele über die deutsche Bürokratie und Politik. Das Wetter gibt der endgültigen Entscheidung dann oft den entscheidenden Ausschlag.

Aber warum nach Zypern Auswandern?
Für mich waren folgende Anforderungen an das neue Zuhause wichtig:

  • mediterranes Klima und viel Sonne mit wenig Regen
  • weniger Bürokratie und Zwangsmitgliedschaften wie IHK und GEZ
  • Gute Infrastruktur und wenig Kriminalität
  • Keine Sprachprobleme (auf Zypern können alle Englisch)
  • in Meernähe wohnen
  • Freundliche und offene Menschen

Dies ist auf der Insel Zypern alles gegeben und man befindet sich zudem weiterhin in Europa. Was vieles vereinfacht.

Wie war die Reaktion von Freunden und Bekannten?
Als ich mich 2012 selbstständig machte und auch Zwischendurch mal schwierigere Phasen hatte wurde dies noch kritisch beäugt. „Wieso hast du deinen sicheren und festen Job aufgegeben?“.

Bei der Auswanderung nach Zypern änderte sich die Meinung vieler in „Mutig. Ich würde mich das nicht trauen“. Inzwischen hat es sich dadurch eher in Bewunderung gedreht.

Viele haben Angst vor finanziellen Verlusten, Verlieren des Freundeskreises und Sprachprobleme.

Welche Chancen eröffnet ein Neustart auf Zypern?
Durch das Trading und meiner Internetagentur benötige ich nur Internet und einen Laptop um überall aus auf der Welt arbeiten zu können.

Viele nutzen den Schritt auf die Insel um altes loszuwerden. Also mit leichtem Gepäck zu reisen. Vieles was nicht benötigt wird kann so verkauft oder entsorgt werden. Und man nur mit wenigen Koffern auswandert. Ein befreiendes Gefühl.

Hatte ich ein bestimmtes Ziel auf Zypern?
Ich wollte nach Larnaca auswandern, da es mir hier sehr gut gefallen hat als ich vor 3 Jahren schon mal dort war. Nicosia ist nicht am Meer und im Sommer aus meiner Sicht zu heiß.

Aber die Insel ist doch geteilt. Merkt man was vom „Zypern Konflikt“?
Es gibt keinerlei Probleme und das Zusammenleben ist friedlich.

Die Amtssprache ist doch griechisch? Kann man sich mit allen verständigen?
Fast alle Menschen auf der Insel beherrschen die englische Sprache. Man kommt als Auswanderer dadurch bestens zurecht.

Wie findet man Anschluss und Freunde?
Es gibt verschiedene Stammtische, WhatsApp- und Facebook Gruppen.

Wie eng ist der Kontakt weiterhin zu Freunden und Familie in Deutschland?
Oft gibt es günstige Flüge nach Deutschland. So kann man auch mal zurück fliegen oder viele haben mich bereits besucht. Und waren bisher stark begeistert und kamen auch bereits öfters zu Besuch nach Zypern.

Würde ich heute wieder auswandern?
Auf jeden Fall.

Ich habe all meine Erfahrungen
und Erlebnisse für dich zusammengefasst:
» zum Zypern Auswandern Ratgeber

Abonniere den Podcast