Was ist Forex Trading und wie funktioniert Online Trading? Was ist Forex Trading überhaupt? Ganz vereinfacht gesagt: Es werden Währungen zu einem bestimmten Währungskurs gekauft und anschließend wieder verkauft. Durch den Kursunterschied während dieser Zeit entsteht ein Verlust oder im Idealfall ein Gewinn. Hierzu ist es egal ob ein Kurs fällt oder steigt. Da man auch von fallenden Währungskursen profitieren kann.

Wie funktioniert Online Trading?

Früher war es noch recht aufwendig. Man musste mit einem Broker telefonieren. Durch das Internet ist es heute einfach geworden. Per PC oder mobilem Gerät kann man von überall aus in Echtzeit per App handeln.

Für manche Anfänger kann dies aber auch gefährlich sein. Denn durch die Einfachheit kann man auch schnell falsche Entscheidungen treffen. Daher ist es wichtig sich erst einmal in aller Ruhe mit dem Forex Markt vertraut zu machen. Und traden lernen. Entweder man startet mit einem kleinen Echtgeldkonto. Oder einem Demokonto. Eine Trading Ausbildung kann dich dabei optimal unterstützen.

Welches sind die wichtigsten Begriffe im Trading?

  • Long: Steigender Währungskurs wird erwartet
  • Short: fallender Währungskurs wird erwartet
  • Range: Der Währungskurs verläuft seitwärts
  • Stop Loss: Legt den maximalen Verlust pro Trade fest. An diesem Punkt wird der Trade automatisch geschlossen
  • Take Profit: Das Gegenstück zum Stop Loss. Hier wird der Trade mit Gewinn an einem bestimmmten Währungskurs automatisch geschlossen
  • Lot Size: Legt das Risiko pro Trade fest. Vergleichbar mit Liter oder Kilometer. 1 Lot entspricht 100.000 Einheiten

Welche Trading Software verwenden die meisten?

Viele Trader verwenden TradingView als Software zum Analysieren. Denn diese ist einfach zu bedienen und muss nicht extra installiert werden.

Wie findet man den passenden Broker?

Es gibt bestimmte Merkmale auf die man achten sollte. Durch den Broker kannst du an der Börse handeln. Wichtig ist nicht nur auf geringe Gebühren zu achten. Sondern auch auf den Support und ob überhaupt eine Lizenz vorhanden ist.

Aber – wie startet man denn nun mit Online Trading?

Du kennst nun die Grundlagen. Wichtig ist es nicht irgendwas zu machen. Sondern zu wissen was man tut. Hierzu ist eins wichtig – traden lernen. Nur so kann man dauerhaft profitabel und erfolgreich zu sein.

Es gibt Trader die bereits seit vielen Jahren erfolgreich hiervon leben. Nutze also ihre Erfahrungen und Indikatoren. Halte dich jedoch fern von irgendwelchen Gurus, die selbst keinen Erfolg haben. Wie soll dir jemand das Traden lernen, wenn er selbst nicht profitabel handelt?