Zypern Auswandern Erfahrung – Mein Fazit. Die Insel zählst zu den sonnigsten Länder Europas. Über 300 sonnige Tage gibt es jedes Jahr. Daher ist auch der Winter, Herbst und Frühling sehr angenehm. Tiefblaues Meer und fasziniere Strände laden zum Genießen ein. Die zypriotische Küche ähnelt stark der griechischen Küche. Hat aber auch türkische und arabische Einflüsse. Unter anderem der Halloumi-Käse sollte bei einem Insel-Besuch auf jeden Fall probiert werden.

Ob Zypern auch für dich zum Auswandern die richtige Lösung oder erstmal für den nächsten Urlaub die richtige Adresse ist?

Wer Lebensqualität bei guten wirtschaftlichen Voraussetzungen genießen möchte ist hier an der richtigen Adresse. Aufgrund des Non Dom Programm ist nur Aufenthalt von 60 Tagen im Jahr nötig. Daher ist für viele Zypern ein perfekter Standort. Immer Mehr Menschen ziehen nach Pafos oder Larnaca.

Alles zur Insel, den Möglichkeiten und tägliche Einblicke in den Zypriotischen Alltag erhältst du auch in meinem Podcast: